+49 (6131) 216410
Seite auswählen

Risikogruppen und Arbeitspflicht bei Corona

Mit dem Rückgang der Corona-Fallzahlen und den Lockerungen der Kontaktbeschränkungen verschiebt sich der Fokus der Pandemiebekämpfung in Deutschland von allgemeinen Kontaktbeschränkungen hin zu einer Isolation von infizierten Personen und einem effektiven Schutz der sogenannten Risikogruppe. Dies kann für die Parteien eines Arbeitsverhältnisses zu bisher nicht abschließend geklärten, rechtlichen Fragestellungen führen.

mehr lesen

Die Corona-ArBSchV

Der Deutsche Bundestag hat am 25. März 2020 aufgrund von SARS-CoV-2 die epidemische Lage von nationaler Tragweite und am 17. November 2020 deren Fortbestand festgestellt (BT Drs. 19/24387). Diese nach § 35 Abs. 1 IfSG notwendige Feststellung gibt dem Bundesministerium...

mehr lesen

Quarantäne-Anordnung

Ist der Arbeitnehmer infolge einer Quarantäne-Anordnung gehindert seine Arbeitsleistung zu erbringen, sieht § 56 IfSG einen Entschädigungsanspruch vor. Wird ein Arbeitnehmer positiv des Coronavirus getestet, erhält er vom zuständigen Gesundheitsamt die...

mehr lesen